Gratis E-Book:

Körpersprache

„Verschränkte Arme bedeuten Ablehnung!“ Wer hat diese Aussage über Körpersprache nicht schon gehört. Dabei ist sie in den meisten Fällen schlichtweg falsch. Es kann der Person auch einfach kalt sein, oder sie will ihre Arme und Schultern entlasten. Was Sie in diesem E-Book noch erfahren:

Wann uns Körpersprache hilft –und wann nicht

Auf welche 7 Signale Ihr Gegenüber am meisten achtet

Körpersignale, die Sie unbedingt vermeiden sollten

Sicherheitscheck: So entlarven Sie Lügner am Arbeitsplatz

Gratis E-Mail-Update rund um das Thema Mitarbeiterführung. Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz

{{ brizy_dc_image_alt uid='wp-1657b2382e95b62fe33d209864553e6a' }}
{{ brizy_dc_image_alt uid='8e2a5b2bd945d028acab5066c027fdfb22adb1da.jpeg' }}
{{ brizy_dc_image_alt uid='d97b685112d21a2d485a36defcbd5f968eba4145.png' }}
{{ brizy_dc_image_alt uid='07a56a569f9e0c8d853f619c79edf6a570892d02.png' }}

Was erwartet Sie in unserem kostenlosen Spezial-Report?

Die Kunst des Händeschüttelns

Damit Sie auf der sicheren Seite sind, hier für Sie die häufigsten Fehler beim Händeschütteln.


Schluss mit dem Märchen!

„Körpersprache macht 55% der Kommunikation aus, 38% die Stimme und nur 7% der Inhalt.“ Leider wird dieses Märchen immer noch von Trainern vermittelt. Dabei ist es schlichtweg falsch.


Positiv wirken

Damit Sie Ihre Wirkung auf andere optimal steuern können, hier die nonverbalen Hinweise, auf die Menschen die meiste Aufmerksamkeit richten.

{{ brizy_dc_image_alt uid='wp-cc7bf6181c7b7bdbc7d55951ba842b38' }}

Jetzt das E-Book sichern:

Hinweis zum Datenschutz

Gratis E-Mail-Update rund um das Thema Mitarbeiterführung. Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.