Psychologische Strategien

7 psychologische Strategien für Assistentinnen in (inoffiziellen) Führungspositionen

Gelassen und souverän in jeder Situation – so geht’s! Schon mit kleinen Änderungen in Ihrer Kommunikation können Sie Ihrem Selbstwertgefühl einen Push geben und sichtbare Veränderungen herbeiführen. Lesen Sie in diesem Spezialreport, warum Sie besser „ich möchte“ statt „ich muss“ sagen und finden Sie heraus, wann Sie ein Bedürfnis kommunizieren sollten.

Wie Sie Ihr Selbstwertgefühl mit 5 leichten Übungen stärken

15 schwierige Situationen zwischen Chef und Sekretärin und wie Sie sich richtig verhalten

Wie Sie Ihre Ziele diplomatisch und souverän erreichen

Gratis E-Mail-Update zum Thema Kommunikation & Assistenz. Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG/ Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz

Was erwartet Sie in unserem kostenlosen Spezial-Report?

Tipps & Tricks

 Psychologische Kniffe für Ihren Büroalltag


Manipulationsversuche

So wehren Sie sich erfolgreich gegen Manipulationsversuche Ihrer Kollegen


Durchsetzungskraft

Mehr Durchsetzungskraft gewünscht? Dann vermeiden Sie diese 4 Wörter

Wer schreibt für Sie?

Liebe Leserin, lieber Leser, 

 

mein Name ist Johanna Schlamp-Ogawa. Ich bin Bereichsleiterin von Sekada und Herausgeberin dieses Newsletters. Gemeinsam mit meinem Team arbeite ich jeden Tag daran, die besten Tipps und geprüftes Expertenwissen für Sie als Leserin bzw. Leser zusammenzustellen. Eines ist mir dabei besonders wichtig: Oft wissen Vorgesetzte und Kollegen ihre Assistenzkraft erst dann zu schätzen, wenn sie das Unternehmen gewechselt hat oder in Ruhestand gegangen ist. 

 

Das Wissen und den Erfahrungsschatz, den Sie sich über Jahre aufbauen, kann sich Ihre Nachfolgerin bzw. Ihr Nachfolger nicht aneignen. Damit Sie von Beginn an auf Augenhöhe mit Vorgesetzten und Kollegen zusammenarbeiten und respektiert werden, brauchen Sie psychologisches Know-how und professionelles Auftreten. 

 

Daher geht es bei Sekada nie einfach nur um Fachwissen: Ebenso wichtig sind sofort umsetzbare Tipps und Hintergrundwissen zu erfolgreichem Auftreten, professioneller Kommunikation und psychologischen Kenntnissen.

Johanna Schlamp-Ogawa

Bereichsleiterin von Sekada